Feder- und Fahrwerkskomponenten aus dem Odenwald


Arbeitszeiterfassung bei Goldschmitt techmobil GmbH auf Spur gebracht

Feder- und Fahrwerkskomponenten aus dem Odenwald

Der Kunde: Hier werden Ideen auf den Weg gebracht: Im Jahr 1980 gegründet, hat sich die Goldschmitt techmobil GmbH von einer kleinen Ideenschmiede im Odenwald zu einem im Markt etablierten und erfolgreichen Hersteller von Feder- und Fahrwerkskomponenten, Nivellierungssystemen sowie Nutzlasterhöhungen für Reisemobile und Nutzfahrzeuge entwickelt. In den firmeneigenen Montagezentren werden Freizeit- und Gewerbefahrzeuge mit hochwertiger Fahrzeugtechnik ausgestattet. Die innovativen Goldschmitt-Produkte sorgen für bessere Fahreigenschaften, mehr Zuladung, besseren Komfort und mehr Sicherheit. Mit einer Vielzahl an zertifizierten Partnern bietet Goldschmitt ein flächendeckendes Service-Netzwerk in Deutschland und Europa.

Die Herausforderung: Höchste Zeit für einen individuellen Arbeitsrhythmus: Jeder Arbeitgeber kennt das: Viele Mitarbeiter arbeiten nicht zu üblichen Zeiten von 8-17Uhr, sondern mal früher oder später sowie länger oder auch mal kürzer. Das bedeutete für Goldschmitt: Vorgesetzte wie auch Mitarbeiter liefen Gefahr, den Überblick über geleistete Arbeitszeiten zu verlieren. Eine digitale Arbeitszeiterfassung wurde unerlässlich, damit eben doch jederzeit ein Überblick über die geleisteten Arbeitszeiten und die Zeitkontenstände der Mitarbeiter möglich ist.

Die (Zeit-)Reise mit Timemaster WEB kann also weitergehen!

Die Lösung: Als komplettes Paket oder individuell angepasst: Timemaster WEB ist per se als Standardlösung verfügbar; kann bei Bedarf jedoch an Kundenbedürfnisse angepasst werden. Obwohl die Goldschmitt techmobil GmbH schon Erfahrung mit der klassischen ELV-Zeiterfassung hatte, war die (positive) Überraschung angesichts der neuen Features von Timemaster WEB unüberhörbar: „Die neuen Möglichkeiten und die intuitive Benutzeroberfläche von Timemaster WEB haben uns direkt angesprochen“, so Sascha Körner, Teamleader IT bei Goldschmitt. So war der Umstieg auf das neue, browserbasierte Timemaster WEB ausgemachte Sache, erklärt Körner: „Gleich nach dem Release im Jahr 2017 haben wir uns für einen Umstieg entschieden und es nicht bereut.“ Darüber hinaus wäre Goldschmitt nicht Goldschmitt, wenn sie sich nicht proaktiv in die weitere Entwicklung von Timemaster WEB und seiner Funktionen eingebracht hätten: „Auch einige Feature-Wünsche unsererseits wurden bereits in den regelmäßig erscheinenden Updates umgesetzt, auf die wir dank des Servicevertrages kostenlos zugreifen können, so IT-Fachmann Körner. Fazit: Die (Zeit-)Reise mit Timemaster WEB kann also weitergehen!

Ein Beispiel wie die Zeitbuchung am Zeiterfassungsterminal erfolgt

Die Vorteile der Timemaster Zeiterfassung auf einen Blick:

  • Plattformunabhängige, browserbasierte Bedienung
  • Zeitbuchungen mit Transponder, App oder PC
  • Modulare Software für individuellen Funktionsumfang
  • Persönlicher Service und kompetenter Support


Kontakt:
Goldschmitt techmobil GmbH
Dornberger Str. 8-10
74746 Höpfingen
Internet: www.goldschmitt.de

Zurück

Hotline

Hotline zur Zeiterfassung

Wir stehen Ihnen persönlich Mo.-Do. von 09:00 bis 16:30 Uhr und freitags von 09:00 bis 15:00 Uhr zur Verfügung.

0491 6008-460

Angebotsformular

Angebotsformular

Füllen Sie das Angebotsformular aus. Wir melden uns gern bei Ihnen mit einem entsprechenden Angebot für unsere Zeiterfassungslösungen.

Demosoftware

Timemaster Demosoftware

Probieren Sie die Timemaster Zeiterfassung einfach online aus. So können Sie testen, ob die Software Ihren Erwartungen entspricht und noch gezielter Fragen stellen.